Achtung Abzocke

So macht auch der Urlaub zuhause Spaß

Urlaub daheim – Staycation & Holistay

Urlaub auf Balkonien muss nicht langweilig sein. Wir haben ein paar Tipps und Infos, mit denen die Staycation zum besten Urlaub seit langem wird.

Zuhause bleiben und frei haben? Staycation ist für viele der perfekte Urlaub!

Es muss nicht immer in die weite ferne gehen. Urlaub zuhause bietet viele Vorteile. Wir zeigen Ihnen wie es geht und geben nützliche Tipps & Tricks.

Mehr lesen

Darauf freut man sich das ganze Jahr: Endlich Urlaub. Mal eine Zeit lang nicht mit dem Wecker am Morgen aufstehen, ins Büro, abends nach Hause und wieder ins Bett. Endlich mal was anderes erleben, Kraft tanken und die Seele baumeln lassen. Für viele steht fest: Mit dem Urlaub geht auch eine Reise einher. Für andere bedeutet reisen aber auch Stress. Und wieder andere können sich einen teuren Urlaub ohnehin nicht leisten. Die Alternative: Urlaub auf Balkonien, oder Neudeutsch: Staycation. Klingt ja auch viel besser als „Ich bleibe zu Hause“. Gemeint ist aber genau das. Den Urlaub in den eigenen vier Wänden verbringen. Wie die Staycation gelingt – hier gibt es Tipps und Infos.

Holiystay & Staycation – Die Vorteile vom Urlaub zu Hause

  • Keine An- und Abreise: Koffer packen , schnell zum Flieger oder stundenlang im Stau stehen – nichts trübt die Urlaubsstimmung so sehr wie eine nervige An- und Abreise.
  • Nichts fehlt: Kein Küchensieb für die Nudeln? Der Grill im Garten fehlt? Für den gemütlichen Abend auf der Couch ist keine kuschelige Decke da? Zuhause kann das nicht passieren.
  • Man schläft besser: Wer kennt das nicht? Nach der anstrengenden Reise will man nur noch ins Bett – und dann ist die  Matratze  zu hart oder zu weich. Auch der Kopf kann im eigenen Bett viel besser abschalten.
  • Kein Druck: In neuen Regionen hat man immer das Gefühl, möglichst viel sehen zu müssen. Wer zu Hause bleibt, kann getrost abschalten. Hier besteht kein Zwang, irgendetwas tun zu „müssen“.

Entspannen im Urlaub zu Hause – Tipps für eine entspannte Staycation

Wer zu Hause bleibt, tendiert schnell dazu, alles, „was schon längst mal erledigt werden sollte“ zu machen. Dabei bleibt die Erholung schnell auf der Strecke. Schnell als man es sich versieht, ist der Urlaub vorbei, die Wohnung zwar so sauber wie lange nicht mehr, aber richtig relaxed ist man auch nicht. Damit Sie Ihren Urlaub auf Balkonien nicht nur mit Fensterputzen & Co. verbringen, haben wir ein paar Tipps für Sie, mit denen Sie die Balance findeen und der Urlaub auch wirklich nicht zu kurz kommt.

Erlaubt ist, was Spaß macht: Es ist vollkommen in Ordnung, wenn Sie sich für die freien Tage ein paar Sachen im Haushalt vornehmen. Schließlich kann es auch ziemlich befriedigend sein, wenn man wieder durch die Fenster gucken kann oder die Küchenschränke wieder richtig sauber sind. Aber wenn Sie dann doch keine Lust haben, dann lassen Sie es einfach. Die Sonne scheint? Dann ab an den Badesee . Die Fenster können auch bei schlechterem Wetter noch sauber gemacht werden (das ist sogar besser, wenn die Sonne nicht so auf die Scheiben knallt).

Nicht zu viel vornehmen: Wer den Urlaub zu Hause verbringt, kann mit ein paar Tagesausflügen für Abwechslung sorgen und verhindern, dass Langeweile aufkommt. Nehmen Sie sich aber besser nicht zu viel vor. Sonst kommt schnell Stress auf („Wir wollten doch eigentlich auch noch …“). Erholungstage zwischendurch sind ein Muss, um die Staycation genießen zu können.

Alle in die Planung einbeziehen: Der Urlaub soll für jedes Familienmitglied erholsam sein. Kompromisse mit dem Partner und den Kindern sind beim Urlaub zu Hause ebenso wichtig wie bei Reisen. Setzten Sie sich am besten im Vorfeld zusammen. Wie wäre es zum Beispiel, wenn jeder einen Tag gestalten darf?

Neues erleben: Urlaub wäre nicht Urlaub, wenn man nicht auch mal etwas Neues ausprobieren würde. Unternehmen Sie einen Ausflug und fahren irgendwo hin, wo Sie schon immer hinwollten. Oder besuchen Sie ein Restaurant, in dem Sie noch nie waren. Dann kommt automatisch Urlaubsstimmung auf.

TIPPS & TRICKS RUND UM IHRE REISE

Zur Übersicht

Videotipps