Teilen
Merken
Abenteuer Leben

Die besten Aufstrich- und Soßen-Tricks

Staffel 2019Episode 6819.03.2019 • 16:55

Ein Fleck ist schnell passiert - aber es muss nicht immer gleich ein teures Reinigungsmittel her. Soßen und Aufstriche hat jeder zuhause und sie sind nicht nur lecker, sondern auch eine günstige Alternative zu klassischen Reinigungsmitteln. Nadine und Marc probieren es aus und starten die Challenge: Hausmittel gegen klassisches Reinigungsmittel.

Hier die besten Tricks zum Ausprobieren:

Ketchup gegen Rost

Den Ketchup großzügig auf dem verrosteten Metall verteilen und einwirken lassen. Dann mit einem Lappen verreiben und den Rost zu ablösen. Jetzt nur noch abspülen und das Metall abtrocken und polieren. Weg ist der Rost.

Mayonnaise gegen Brandlöcher

Die Mayonnaise auf den Brandflecken verteilen und einziehen lassen. Danach mit einem Schwamm über den Fleck wischen und gut schrubben. Mit einem feuchten Tuch nachwischen, um die Mayonnaisereste zu entfernen. So lassen sich leichte Brand- und Ascheflecken entfernen.

Butter gegen Schmierölflecken auf Kleidung

Den Schmierölfleck großzügig mit Butter einreiben. Dann das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Kleine Flecken können so restlos entfernt werden, größere werden deutlich gelindert.

Senf zum Haare waschen

Den Senf wie Shampoo auf dem Haar auftragen, kurz einwirken lassen und unter fließendem Wasser ausspülen.

Schokocreme

Die Schokocreme zusammen mit Kokosfett und Bienenwachs in einem Topf erhitzen, so dass alle Zutaten schmelzen. Gut rühren, bis sich die Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verbinden. Jetzt in eine kleine Dose oder einen leeren Lippenstift füllen und in den Kühlschrank stellen, damit die Masse wieder hart wird. Wer mag, kann auch anstatt Kokosfett Kakaobutter verwenden. Dann wird es noch schokoladiger.