Teilen
Merken
News & Trends

Bewerbungsgespräch: Wichtige Tipps für die Gehaltsverhandlung

05.04.2018 • 14:30

Bei einem Bewerbungsgespräch kommt es auch oft zu Gehaltsverhandlungen. Dabei werden euch einige Fragen gestellt, die ihr aber besser nicht beantworten solltet.

In einem Vorstellungsgespräch für einen neuen Job spielen die Gehaltsverhandlungen eine wichtige Rolle. Doch wie bekommt man es hin, ein möglichst hohes Einkommen auszuhandeln? Wenn ihr das schaffen wollt, gibt es drei Sätze, die ihr auf keinen Fall sagen solltet.

So werdet ihr zu Beginn einer Gehaltsverhandlung oft gefragt, was ich in eurem aktuellen Job verdient. Laut dem Finanzbuch-Autor Josh Doody solltet ihr auf diese Frage auf keinen Fall antworten. Denn: Offenbart ihr euer aktuelles Gehalt, werdet ihr an dieser Zahl festgenagelt und bekommt ein Angebot im selben Bereich. Womöglich hätte euch die Firma aber tatsächlich viel mehr Geld gezahlt.