- Bildquelle: Fotolia © Fotolia

Klare Anzeichen: Ich bin verliebt in meine Kollegin

Findet Mann sie nur am nettesten von allen oder ist Mann verliebt in die Kollegin? Der Grat zwischen „nur Arbeitskollegin“ und „schon mehr“ ist oft schmal. Umso wichtiger ist es zu wissen, ob Gefühle im Spiel sind. Welche Anzeichen dafür sprechen, dass Sie mehr für Ihre Kollegin empfinden? Wenn Sie auch nach der Arbeit an Sie denken, zum Beispiel. Wenn Sie die Kollegin immer anlächeln, wenn Sie sie sehen, in ihrer Gegenwart nervös werden und nicht ganz bei der Sache sind, wenn Sie sich konzentrieren müssen.

Heimlich verliebt in Kollegin – was tun?

Sprechen alle Anzeichen dafür, dass Sie sich verguckt haben, ist die nächste Frage, wie Sie mit Ihren Gefühlen umgehen. Pauschal lässt sich das nicht beantworten, denn eine wichtige Rolle spielt natürlich, ob Sie Single oder verheiratet sind und auch, ob Ihre Arbeitskollegin vergeben ist. Mann sagt zwar: „Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt“ und „Der Beziehungsstatus ist nur ein Grund, aber kein Hindernis“. Doch so einfach, wie das klingt, ist die Sache natürlich nicht, wenn beispielsweise in eine verheiratete Frau verliebt ist.

Klären Sie zunächst einmal, wie es um Ihre Beziehung bestellt ist: Schwärmen Sie nur für die Kollegin oder ist da bereits mehr? Haben Sie noch Gefühle für Ihre Partnerin oder nicht? Was würde eine Trennung im Ernstfall bedeuten? Tipp: Checken Sie nicht erst aus, wie Ihre Kollegin die Sache sieht und ziehen Sie dann Konsequenzen, denn das wäre Ihrer Frau gegenüber nicht fair.