- Bildquelle: Fotolia © Fotolia

Happy Valentinstag! Kleinigkeit mit persönlicher Note

Wer zum Valentinstag als Mann noch rote Rosen und Pralinen verschenkt, sagt nicht „Ich liebe dich“, sondern nur „Mir ist auf die Schnelle nichts Besseres eingefallen“. Gar nichts schenken nehmen die meisten Frauen einem aber auch übel. Tipp: Der materielle Wert spielt keine große Rolle – viel wichtiger ist, dass Mann sich Gedanken gemacht hat, anstatt den Valentinstag zu vergessen.

Wer zum Valentinstag eine Kleinigkeit verschenken möchte, kann mit Fotos in der Regel immer punkten. Einfach eine kleine Auswahl zusammenstellen und in einer Fototasche anordnen oder eine Collage daraus basteln. Alternativ können Sie auch ein besonders schönes Bild von Ihnen beiden einrahmen – persönlicher geht es kaum.

Was mag Ihre Liebste?

Frauen freuen sich bekanntlich, wenn Männer gut zuhören. Gut zuhören und was Schönes schenken – das ist was, das nicht alle Männer können. Heben Sie sich von der Masse ab und sammeln Sie übers ganze Jahr schon Ideen für kleine Präsente, mit denen Sie Ihrer Liebsten bei passender Gelegenheit eine Freude machen können.

Hinweise geben die meisten Frauen in der Regel genug. Mag Ihre Freundin beispielsweise gerne Tee, stellen Sie Ihr online eine Mischung ihrer Lieblingssorten zusammen. Sie lackiert sich ständig die Nägel, nimmt sich aber nie die Zeit, den Lack trocknen zu lassen? Für viel Freude wird dann ein Nagellacktrockenblasgerät sorgen.