Zutaten fürPortionen

2 Eier
150 g Rohrzucker
150 g Buttermilch
75 g geschmolzene Butter
200 g Mehl
75 g ungesüßtes, unbehandeltes Kakaopulver
½ TL Natron
1 FÜLLUNG:
280 g Puderzucker
245 g Butter
213 g Marshmallow Fluff
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Zubereitung

Das Ei zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Buttermilch dazugießen und sorgfältig untermixen. Die Butter ebenfalls dazugeben und noch mal gründlich untermischen.

Mehl, Kakaopulver und Natron in einer weiteren Schüssel gründlich vermischen, zur Eier-Mischung sieben und alles erneut gründlich verrühren.

Den Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. 

Die Masse in einen Frischhaltebeutel füllen und einfach die Spitze abschneiden. Kleine Kekse auf das Backpapier spritzen. Dabei muss ausreichend Platz zwischen den Portionen bleiben, da der Teig noch auseinander läuft.

Die Bleche nacheinander in den Ofen schieben und die Whoopie Pies etwa 12-14 Minuten backen, bis sie fest geworden sind. 

Sofort von den Blechen nehmen vollständig auskühlen lassen.

Füllung:

Den Puderzucker zusammen mit der Butter vermischen bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Anschließend den Marshmallow Fluff dazu geben und kräftig durchrühren. 

Die Creme mit Hilfe einer Spritztülle auf die Pies geben und mit der anderen Hälfte vollenden. Ausdekorieren und fertig.

Guten Appetit!

Rezept zu Whoopies als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten