Zutaten fürPortionen

1 große Süßkartoffel
½ Zwiebel
200 mlBrühe 50 ml Weißwein
100 mlSahne
1 PriseSalz, Pfeffer
4 Garnelen ohne Kopf mit Schale
2 Holzspießchen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Süßkartoffelsuppe mit Garnelenspieß: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Gemüse schneiden

Süßkartoffel und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Süßkartoffelwürfel in einem Topf anschwitzen, danach die Zwiebelwürfel mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen.

Schritt 2: Süßkartoffeln kochen

Mit Brühe auffüllen und köcheln lassen bis die Süßkartoffel weich ist evtl. nochmal Flüssigkeit

Nachgießen. Suppe pürieren, Sahne dazugeben kurz aufkochen lassen und abschmecken.

Schritt 3: Garnelenspieß zubereiten

Garnelen vom Panzer und Darm befreien, würzen. Von beiden Seiten anbraten (nicht zu lange, damit das „Fleisch“ noch glasig ist. Je 2 Garnelen auf ein Spieß stecken.

Schritt 4: Anrichten

Suppe anrichten und Garnelenspieß dazu geben.

Guten Appetit!

Die genaue Videoanleitung für die Süßkartoffelsuppe gibt es hier