Zutaten fürPortionen

5 Stk.Zwiebel(n)
1 Pck.Toastbrot
200 gRostbratwürstchen (Nürnberger)
200 mlTomaten, passierte
200 mlSahne
10 Stk.Eier
100 gErdnussflips
250 gParmesan
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Erdnussflips-Wurst-Auflauf: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Würstchen braten

Die Zwiebeln schälen und würfeln, beim Toastbrot die Rinde entfernen und kleinwürfeln, die Nürnberger Würstchen in 1 cm dicke Stücke schneiden. Alles zusammen in einer Pfanne gold braun anbraten und anschließend in eine Auflaufform geben.

Schritt 2: Den Auflauf überbacken

Alle Eier aufschlagen, trennen. Das Eigelb mit den passierten Tomaten und der Sahne vermischen. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Sahne/Eigelb Mischung heben. Alles zusammen mit den Erdnussflips in eine Auflaufform geben und gut durchmischen. Mit Parmesan bestreuen und 20 min. bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) im vorgeheizten Backofen überbacken.

Schritt 3: Servieren!

Anschließend sollte der Auflauf heiß serviert werden.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Auflauf gibt es hier: