Zutaten fürPortionen

1 FÜR DIE GEMÜSEBRÜHE:
2000 mlWasser
1 Pckg.Suppengemüse (Karotten, Knollensellerie, Pastinake, Porree)
1 Zwiebel
1 nach BeliebenBlattpetersilie
1 ELButterschmalz
2 FÜR DEN TEIG:
3 Eier
200 gMehl
100 gGrieß
1 PriseSalz
1 nach BeliebenWasser
1 Ei
3 FÜR DIE FÜLLUNG:
200 gRinderhack
1 Zwiebel
50 gSemmelbrösel
1 Ei
1 nach BeliebenBlattpetersilie
1 nach BeliebenSalz, Pfeffer und Muskat zum Abschmecken
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Zubereitung

1 Für die Brühe das Suppengemüse und Zwiebel putzen, kleinschneiden und bis auf den Lauch in Butterschmalz kurz anrösten. Wasser aufgießen und aufkochen lassen, anschließend auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

2 Für den Teig Mehl, Grieß und Salz mischen, 3 Eier dazugeben und gut durchkneten. Falls der Teig nicht geschmeidig genug ist, etwas Wasser dazugeben. Anschließend den Teig für 10 min ruhen lassen.

3 In der Zwischenzeit die Füllung herstellen. Dafür Hackfleisch, kleingeschnittene Zwiebel, Semmelbrösel, Ei und Petersilie gut vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 

4 Jetzt den Teig portionsweise ausrollen. Ränder mit etwas verquirltem Ei bestreichen, Füllung (jeweils 1 EL) auf den Teig verteilen und Teig überschlagen. Mit einem Messer zerteilen, Teig festdrücken und Maultaschen in der Gemüsebrühe ca. 20 min kochen. 5 min vor Ende der Kochzeit Porree und etwas Blattpetersilie zugeben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten