Zutaten fürPortionen

250 gRindfleisch
2 Burgerbrötchen
1 Salatkopf
1 Tomate
1 GlasSalzgürkchen
2 Zwiebel
1 PackungKartoffeln (festkochend)
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 Tomatenketchup
1 Tomatenmark
1 Worcestersoße
1 PackungRauchspeck
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer

Zubereitung: 

Das Rindfleisch in Streifen schneiden und durch den Fleischwolf jagen. Anschließend die Pattys formen. Je nach Geschmack das Fleisch würzen oder komplett darauf verzichten, da die Soße ebenfalls gewürzt wird. Auf beiden Seiten für ca. 5 Minuten auf den Grill.

Kartoffeln in Streifen/Wedges schneiden. Die Fritteuse auf 180 Grad erhitzen. Dann die Wedges vorfrittieren ungefähr 5-7 Minuten, bis sie leicht bräunlich sind. Dann rausnehmen und abkühlen lassen. Kurz vor dem Anrichten nochmals goldbraun frittieren. Salzen und fertig. 

Zuerst den Rauchspeck in Würfel schneiden und mit Zwiebeln in der Pfanne anbraten. Tomatenmark, Ketchup, Worcestersoße in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann den ausgelassenen Rauchspeck und die Zwiebeln dazu.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten