Für wen und wann sich günstige Grills lohnen

Mann kann viel Geld ausgeben beim Kauf eines neuen Brutzlers, denn wer sich mit den unterschiedlichen Modellen beschäftigt, gerät schnell ins Schwärmen. Deckel, Fettauffangschale, Temperaturregler, Ablagefläche und anderer Schnickschnack sind praktisch, gehen aber ganz schön ins Geld. Wer nicht 5.000 Euro für einen Hightech-Grill ausgeben möchte, sondern nur ein kleines Budget hat, darf zwar keine hohen Ansprüche haben, wird aber auch schnell fündig.

Doch selbst wenn die Kosten erst einmal zweitrangig sind: Auch in anderer Hinsicht kann es sinnvoll sein, sich über günstige Grills zu informieren. Zum Beispiel wenn Sie keinen oder nur einen kleinen Außenbereich haben. Oder möchten Sie den Luxusgrill jedes Mal mit in den Park schleppen, wenn Sie mit Freunden grillen? Auch für kleine Balkone ist es oft besser, kleine und günstige Grills zu kaufen. Für ein großes Gerät ist kein Platz und viel Geld für einen Mini-Grill auszugeben, lohnt sich für viele nicht, die zur Miete wohnen.

Elektrogrill: Günstig, praktisch, gut

Die Nase vorn in Sachen Preis haben Klappgrills. Die können Sie schon ab zehn Euro kaufen und lassen sich überall hin mit hinnehmen – in den Park, an den See oder mit auf den Campingplatz. Die transportfreundlichen Brutzler bestehen aus Schale und Rost und sind im Nullkommanichts aufgebaut. Große Mengen Fleisch und Co. können Sie darauf natürlich nicht grillen, doch wer öfter mal zu zweit picknickt oder ein Fan spontaner Grill-Entscheidungen ist, für den ist die günstige Klapp-Variante ideal.

Für Grills mit Haube muss Mann etwas tiefer in die Tasche greifen – ab 25 Euro ist dann aber auch indirektes Grillen drin. Etwas günstiger sind einfache Elektrogrills. Ab 20 Euro aufwärts können Sie grillen, wann immer Sie Lust haben, und das von jetzt auf gleich. Ein Elektrogrill ist nämlich besonders schnell auf Temperatur. Günstige Grills sind allerdings nicht so leistungsstark wie höherpreisige Modelle, aber Wunder sollte Mann bei im Low-Budget-Segment auch nicht erwarten.