Weitere Themen: Reisetipps 2013, Temporeportage: Deutschlands größter Autoverwerter, Freizeit-Wissen, Wo ist die Falle? Abgezockt und Kontrastreportage: Gebrauchtwagen

Abenteuer Leben zeigt die beliebtesten, günstigsten, exotischsten und spektakulärsten Urlaubsziele 2013. Egal ob Strandurlaub am Meer, exotischer Urlaub unter Palmen im Dschungel, exzessiver Partyurlaub oder adrenalinreicher Actionurlaub.

In Norderstedt bei Hamburg ist Deutschlands größter Autoverwerter. Hier wird zerlegt, gepresst und gestapelt – und das auf 70.000 Quadratmetern Fläche! 2.500 Schrottautos stehen hier zum „Schlachten“ bereit – teilweise sechsfach gestapelt. Täglich sind zwei LKW-Fahrer im Einsatz und holen im Umkreis von 50 Kilometern Schrottwagen ab.

Abenteuer Leben zeigt in den Freizeit-News, welche Trends sie auf gar keinen Fall versäumen sollten - vom Fliegen mit Jetlevs bis zum Indoor-Skydiving. Vom puren Nervenkitzel bis zu leckeren Snacks - so wird die Freizeit besonders.

Christian Huff ist der größte deutsche Importeur für Werbe- und Kleinartikel. Diesmal startet er seine große Verkaufsreise in Frankreich. Aber Christian Huff wäre nicht Huff, wenn er sein Geschäft nicht auch mit den angenehmen Seiten verbinden würde. Daher lädt er die ganze Familie nach Südfrankreich in den Urlaub ein. Huff privat – so haben sie den wohl ungewöhnlichsten Geschäftsmann Deutschlands noch nie gesehen! 

Fiese Kriminelle lauern überall. Ihr Ziel: ahnungslose Opfer abzocken. Die Maschen: schwer zu durchschauen. Abenteuer Leben deckt die Maschen der Kriminellen auf und zeigt, wie man sich davor schützen kann. 

Benin ist der größte Umschlagplatz Afrikas für alte, gebrauchte Autos aus Europa. Für unseren Geschmack sind darunter viele Schrottautos – aber mit etwas Improvisationstalent und Geschick machen die Afrikaner aus den Klapperkisten wieder fahrbare Untersätze. Und auch in Deutschland muss es nicht immer ein Neuwagen sein. Aber sind die Wagen auch technisch in Ordnung? Unsere Kontrastreportage nimmt zwei große Gebrauchtwagenmärkte unter die Lupe.