Spargeltipps:

  • Immer vom regionalen Anbieter kaufen, damit ist das Produkt emissionsfrei und die Frische garantiert
  • Beim Spargel-Kochen die Schalen mit ins Wasser geben, ebenso wie etwas Sahne, Butter, Salz, Zucker und Zitrone. Das Kochwasser abseihen und als Nebenprodukt erhält man eine einfache aber wunderbare Spargelsuppe
  • Zum gekochten Spargel passen vor allem fetthaltige Saucen wie die klassische Hollandaise 
  • Als Beilage empfiehlt Achim: Schnitzel

Spargel-Cannelloni:

  • Fertige Lasagneblätter in Wasser einweichen bis sie formbar sind
  • Grünen und weißen Spargel blanchieren und in die Blätter einwickeln
  • Die Röllchen auf den überlappenden Knick in eine gebutterte Form legen
  • Sahne darüber träufeln und Käse drauf geben
  • Bei 135 Grad etwa 15 Minuten in den Backofen
  • Guten Appetit!