Abenteuer Leben täglich
So 14.01.2018, 14:05

Reise zum kältesten Ort der Welt

Teaserbild

Mitten in Sibirien, 2.900 km vom Nordpol entfernt, liegt Oimjakon. Weltberühmt wurde der 500-Seelen-Ort wegen der niedrigsten je gemessenen Temperatur aller bewohnten Gebiete: Unter minus 70 Grad! Warum leben hier Menschen? Und wie können sie unter so extremen Tiefsttemperaturen arbeiten, zur Schule gehen oder einkaufen? Diesen Fragen geht "Abenteuer Leben"-Reporter Igor Rosenfeld nach.

Schon gesehen?

Der Weg der Ananas!

Sie ist die wichtigste Zutat für Toast-, Pizza- oder Schnitzel Hawaii. Von der amerikanischen Pazifikinsel kommt die Dosenananas aber längst nicht mehr. Inzwischen hat sich das Urlaubsland Thailand zum wichtigsten Produzenten von Dosenananas entwi...

Zum Video

Tipp: kabel eins Doku

Facebook