News & Trends

Weihnachts-Verkehr: Auf diesen Strecken lauern massig Staus

19.12.2017 • 09:00

Weihnachten soll entspannt und besinnlich werden? Dann solltest du bestimmte Autobahnen vor dem Fest meiden, um nicht schon gestresst ins Fest zu gehen. Automobilclubs warnen vor einem echten "Verkehrskollaps".

Erster Alptraum-Tag: der 22. Dezember. Ab diesem Tag sind alle Bundesländer in den Ferien. Der ADAC rechnet deshalb mit Behinderungen in fast allen Richtungen. Der Auto-Club spricht von einem “Verkehrskollaps” und prognostiziert schwere Staus für die Großräume München, Frankfurt, Köln, Hamburg und Berlin. Unter anderem die Autobahnen A2, A3, A5 und A8 sind betroffen.

Wo du außerdem mit Staus zu rechnen hast, erfährst du im Video.

mehr anzeigen