So sieht's aus.

Urlaub in Deutschland: Diese Reiseziele haben Sie immer unterschätzt

Urlaub in Deutschland

Nicht immer muss es im Urlaub in die Ferne gehen. Wir haben tolle Reiseziele in Deutschland ausfindig gemacht, die Sie nicht verpassen dürfen!

Steile Felsformationen im roten Sonnenlicht in der Sächsischen Schweiz
Deutschland hat mehr zu bieten, als die meisten wissen © iStock

Schon seit Jahrzehnten pilgern deutsche Urlauber vor allem in den Süden Europas, um ihren Sommerurlaub dort zu verbringen. Doch sieht man die Bilder der überfüllten Strände von Mallorca, vergeht vielen die Lust. Kein Wunder also, dass der Trend langsam wieder in Richtung Heimaturlaub geht. Wir zeigen Ihnen, welche tollen Ecken in Deutschland bisher unterschätzt wurden und welche Orte und Sehenswürdigkeiten eine Reise wert sind.

Geheimtipp an der Ostsee: Fischland-Darß-Zingst

Viele Touristen verbringen ihren Urlaub an der Ostsee. Doch nur die wenigsten kennen die wirklich geheimen Ecken dieser Region. Hierzu gehört auch die kleine Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die über 60 Kilometer lange Sandstrände verfügt. Sowohl Alleinreisende als auch Familien finden hier den perfekten Ort für ihre Ferien. Die einzigartige Landschaft samt Naturschutzgebiet liefert Erholung und Natur pur. Die beschauliche Region an der Ostseeküste gehört zu den versteckten Reisezielen, die neben Kultur auch viel Wissenswertes darüber bietet, wie sich das Leben auf der Insel früher gestaltet hat. Doch wem das zu viel heimelige Idylle ist, kann sich auch hier oder auf der benachbarten Insel Rügen beim Surfen, Campen oder Tauchen austoben. Ausgelassene Standpartys sorgen dort mit einem kühlen Bier für die richtige Stimmung am Abend.

Spreewald: Das grüne Venedig

Knapp 100 Kilometer von unserer Hauptstadt entfernt liegt eine atemberaubende Naturlandschaft, deren Biosphärenreservat zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Neben eindrucksvollen Fachwerkhäusern und jeder Menge Kultur, besitzt der Spreewald hunderte Wasserläufe, auf deren Kanälen Sie mit historischen Spreewaldkähnen fahren können. Der Gurkenradweg führt empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten vorbei, die Sie bei einer Tour mit dem Mountainbike erkunden können.

Einblick ins Mittelalter: Rothenburg ob der Tauber

Das mittelalterliche Flair und die historischen Museen dieser beschaulichen Stadt in Mittelfranken sind nur einige wenige Anhaltspunkte, für die sich die Anreise lohnt. Das jährliche Mittelalterfest zieht regelmäßig tausende Besucher aus aller Welt in die alte Reichsstadt. Enge Gassen, beeindruckende Fachwerkhäuser und gemütlich urige Gaststätten verbreiten eine Atmosphäre, wie man sie nur hier erlebt. Bei einer ausgedehnten Führung mit dem legendären Nachtwächter erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt. Für eine ausgedehnte Motorrad-Tour ist Rothenburg ob der Tauber das perfekte Reiseziel. Zwischendurch unbedingt mal einen leckeren Schneeballen probieren!

Bayern: Von der Metropole aufs Land

Bayern gehört mit zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Das liegt unter anderem auch daran, dass hier das lebendige Treiben der Landeshauptstadt München und idyllisches Dorfleben sehr nah beieinanderliegen. Urlaubstechnisch wird Ihnen im Freistaat einiges geboten: von Wintersport über Wandern und Erholung bis hin zu aufregenden Freizeitangeboten. Besonders beliebt: der 100 km lange Nationalpark im Bayerischen Wald. An der Grenze zu Tschechien können Sie hier Ihren Urlaub ganz individuell und nah an der Natur gestalten. Nach dem Besuch auf dem Oktoberfest die optimale Lösung zum Abschalten! Für noch mehr Action bieten sich am beliebten Chiemsee aufregende Aktivitäten an: Segeln, Surfkurse, Wasserski oder eine Fahrt mit dem Elektroboot.

Wundersames Elbsandsteingebirge

Das Elbsandsteingebirge, auch Sächsische Schweiz genannt, befindet sich zwischen Deutschland und Tschechien. Besonders eindrucksvoll sind die außergewöhnlich geformten Felsen und dichten Wälder, die sich über das geheime Urlaubsgebiet erstrecken. Neben Wanderausflügen haben Sie auch Zugang zu zahlreichen Burgen und Schlössern. Und wenn es einfach mal nicht aufhört zu regnen, gibt es zahlreiche Thermen, in denen man sich die Zeit vertreiben kann. Wer in der kalten Jahreszeit ins Elbsandsteingebirge reist, hat von dort aus eine gute Anbindung, um sich im nahegelegenen Prag oder Dresden die Weihnachtsmärkte und viele weitere Attraktionen anzusehen. Was Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten, ist die Bastei mit der gleichnamigen Brücke, die auch mit dem Bus zu erreichen ist. Eine außergewöhnliche Felsformation mit Blick auf weitere Ausflugsziele wie den Königstein. Da kommt keine Langeweile auf!

Warum in die Ferne schweifen?

Wie Sie sehen, gibt es viele Gründe, um im eigenen Land Urlaub zu machen. Hier in Deutschland gibt es so viele unterschiedliche Möglichkeiten, eine aufregende Urlaubszeit zu verbringen, von denen man oft gar nichts weiß. Ganz gleich, ob Sie sich erholen möchten, Lust auf einen Abenteuerurlaub haben oder nach passenden Aktivitäten für die ganze Familie suchen – deutsche Landschaften bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten, damit auch Sie auf Ihre Kosten kommen und das ganz ohne lange Flugreise.

Mehr Urlaubstipps der Profis

Allgemeine Reise-Notfalltipps

Wer hat es nicht schon mal von einem Freund gehört oder sogar selbst erlebt: Man kommt am Urlaubsort an und wartet auf seinen Koffer, der einfach nicht kommen will. Was nun? Hier unsere Tipps, um in solchen Situationen gew...

Mehr lesen

19.05.2015 16:18

Taxikosten: Fiese Abzocke im Türkei-Urlaub

Wer in der Türkei Urlaub macht und nicht auf einen eigenen Mietwagen zurückgreifen kann, ist auf ein Taxi angewiesen. Leider werden Touristen gerade dort Opfer von Abzocke. Wie Sie sich vor überhöhten Taxikosten schützen k...

Mehr lesen

Facebook