So sieht's aus.

Eifersucht kann Beziehungen befruchten oder zerstören

Jeder kennt das nagende Gefühl der Eifersucht in einer Ehe oder in einer Beziehung. Die Eifersucht, auch die kleine Schwester der Treue genannt, ist mächtig und kann Lebensgemeinschaften zerstören. Für Männer gibt es in einer Partnerschaft andere Gründe, eifersüchtig zu sein, als für Frauen. Männer rasten vor allem dann aus, wenn sie sich von ihrer Frau sexuell betrogen fühlen. Die vermeintliche oder tatsächliche sexuelle Untreue der Frau gibt vielen Männern das Gefühl, im Bett nicht genügend "geleistet" zu haben. Frauen werden vor allem dann von Eifersucht gequält, wenn sich ihr Mann emotional zu einer anderen Frau hingezogen fühlt und interpretieren das meist als eigenes Versagen in der Beziehung. Um dahinter zu kommen, ob die Eifersucht begründet ist, setzen immer mehr Männer auf technische Überwachungsgeräte wie Peilsender oder einen Privatdetektiv, der sich dem vermeintlich untreuen Eheweib auf die Fersen heftet.

Paar-Zweisamkeit
© Pixabay