Filme & Stars

Tragischer Tod mit 27: Koreanischer Musik-Star mietet sich eine Ferienwohnung, um darin Selbstmord zu begehen

19.12.2017 • 07:00

Der koreanische Sänger Kim Jong-hyun hat sich das Leben genommen. Die genauen Hintergründe sind zwar noch unklar - es scheint aber, als habe er sich eine Wohnung nur für seinen Suizid gemietet.

Wer ebenfalls unter Depressionen und Selbstmordgedanken leidet, kann sich rund um die Uhr und kostenlos an die Telefonseelsorge wenden: 0800 - 1110111 oder 0800- 3344533

mehr anzeigen