Filme & Stars

Nach "Toxischem Schock-Syndrom" durch Tampon: Model wird auch ihr zweites Bein verlieren

21.12.2017 • 07:00

Das Model Lauren Wasser erkrankte 2012 am "Toxischen Schock-Syndrom". Die seltene Krankheit kommt vor, wenn der Tampon zu lange in der Scheide bleibt.

Nachdem sie bereits ein Bein verloren hat, kommt nun der nächste Schicksalsschlag. Die hübsche Blondine muss auch ihr zweites Bein amputieren lassen. Wie es genau dazu gekommen ist und Lauren trotzdem tapfer weiterkämpft, zeigen wir euch oben im Video.