Inhalt

Als in einer amerikanischen Kleinstadt seltsame Lichterscheinungen und elektrische Phänomene beobachtet werden, soll der Ingenieur Roy Neary die mysteriösen Vorfälle klären. Als er dabei mitten in der Nacht einem Ufo begegnet, gehen ihm eine bestimmte kegelartige Form und eine Melodie aus fünf Noten nicht mehr aus dem Kopf. Am Devil's Tower, einem Bergplateau in Wyoming, wird Roy schließlich Zeuge eines geheimen, fantastischen Ton-Licht-Experiments.

Filmfacts

Steven Spielberg schuf ein Sci-Fi-Epos der Extraklasse, das neue Maßstäbe setzte. Die verblüffenden Trickaufnahmen wurden von Vilmos Zsigmonds ("Sliver") Kamera perfekt eingefangen - er erhielt dafür einen "Oscar". Die Kritik überschlug sich, und die Kinokassen meldeten Rekordumsätze.

Mehr im kabel eins Filmlexikon

Film Details

Landus
Länge125
Altersfreigabe
Produktionsjahr1977