U-Boat: In feindlicher Hand - Bildquelle: Splendid PicturesU-Boat: In feindlicher Hand © Splendid Pictures

Beim Aufbruch in den Heimaturlaub wird ein amerikanisches U-Boot versenkt, und seine überlebende Mannschaft vom deutschen Boot U-429 gefangen genommen. Auf dem Weg zur Basisstation bricht unter der Mannschaft eine Seuche aus, die immer mehr Soldaten dahinrafft. Und als das Boot auch noch von einem amerikanischen Zerstörer schwer beschädigt wird, müssen die deutschen Soldaten erkennen, dass sie, um zu überleben, die Hilfe ihrer amerikanischen Gefangenen benötigen.

Film Details

Landus
Länge90
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr2004