So sieht's aus.
Mo 08.05.2017, 22:35

The Warrior's Way

Niemand ahnt, dass der abgetakelte Säufer Ron (Geoffrey Rush) ein berühmter S...

Inhalt

Yang ist der beste Schwertkämpfer seines Ordens. Nachdem er alle Mitglieder des verfeindeten Clans getötet hat, bleibt nur noch ein Baby übrig. Von der Unschuld des Säuglings berührt, verschont er das Kind und flieht mit ihm quer über den Globus in ein amerikanisches Wüstendorf. Dort schließen sie sich einem Wanderzirkus an, zu dem auch Messerwerferin Lynn und Trunkenbold Ronald gehören. Doch der Frieden währt nicht lange: Yangs Brüder fordern weiter den Tod des Babys.

Filmfacts

Was passiert, wenn fernöstliche Kampfakrobatik auf die Schießkunst rauer Wild-West-Cowboys trifft? Diese Frage scheint sich Regie-Neuling Sngmoo Lee gestellt zu haben und setzt das Ergebnis mit "The Warrior's Way" meisterhaft in Szene: Heroische Bilder im Stil von Zack Snyders "300", eindrucksstarke Kampfszenen und ein atemberaubender Showdown in der Wüste machen "The Warrior's Way" zu einem äußerst sehenswerten Mix aus Fantasy, Action und Spannung. Dong-gun Jang ("Wu ji - Die Reiter der Winde") als nachdenklicher Held Yang, Kate Bosworth ("21") als couragierte Messerwerferin Lynne und Geoffrey Rush ("Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten") als schießwütiger Trunkenbold Ronald brillieren in den Hauptrollen.

Film Details

  • Land us
  • Länge 85 min
  • Altersfreigabe 16
  • Produktionsjahr 2010

Bilder zum Film

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Echte Kerle in Röcken!

Baumstammwerfen, Steine heben und Dudelsack blasen - alles Disziplinen der internationalen Highland Games. Aber um einen reibungslosen Ablauf dieser schottischen Wettkämpfe zu gewährleisten, muss "Clan Chief of the Day" Uwe Schimmel ordentlich sch...

Zum Video