Staying Alive - Bildquelle: Paramount Pictures © Paramount Pictures

Drama, USA 1983

Inhalt

Seit fünf Jahren lebt der frühere Disco-King Brooklyns, Tony Manero, nun schon in Manhattan, und immer noch wartet er auf seine große Chance als Broadway-Star. Derweil schlägt er sich mit Gelegenheitsjobs durch. Eine heiße Affäre mit der erfolgreichen Tänzerin Laura beschert ihm zwar eine kleine Rolle - doch Tonys treue Freundin Jackie ist gar nicht begeistert. Als Laura ihn kurze Zeit später abblitzen lässt, hat er nur noch ein Ziel: die männliche Hauptrolle in ihrer Show ...

Filmfacts

Megastar Sylvester Stallone inszenierte diese Fortsetzung des Kassenschlagers "Saturday Night Fever" sechs Jahre nach dem Megaerfolg des revolutionären Discofilms. John Travolta schlüpfte erneut in die Rolle des Tony Manero, der beim Tanzen sein eintöniges Leben vergessen will und von einer großen Karriere träumt. Auch die "Bee Gees" waren wieder mit von der Partie und steuerten u. a. den Titelsong "Staying Alive" bei.

Film Details

Landus
Länge88
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1983