VornameJean
NachnameHarlow
LandUSA
GeburtsortKansas City MO
Todesdatum06.06.1937
TodesortHollywood CA
SternzeichenFische
Geschlechtweiblich

kabel eins Starporträt

Facts und Trivia

Mit süßen 16 setzt sich Jean Harlow 1927 von zu Hause ab, um mit dem 23-jährigen Geschäftsmann und Möchtegern-Schauspieler Charles McGrew in Los Angeles glücklich zu werden. Während Charles bei Komparsen-Jobs hängen bleibt, macht seine sexy Frau zügig Karriere als Hollywoods schärfste Platinblondine der 30er. Harlow stirbt 1937 an einer Nierenentzündung. Ihr letzter Film "Saratoga" muss mit einem Double und mit Weitwinkeleinstellungen fertiggestellt werden. Er wird posthum zu einem ihrer größten Erfolge.

Privat

Die Ehe mit Charles McGrew hält von 1927 bis 1929. 1932 heiratet die Harlow den Regisseur und Autor Paul Bern. Er begeht noch im gleichen Jahr Selbstmord, während seine Frau mit den Dreharbeiten für ihren ersten großen Hit "Red Dust" beschäftigt ist. 
Von 1933 bis 1935 fungiert Kameramann Harold Rosson als Mr. Harlow. Neben ihren Ehen macht die "Sexbombe" Schlagzeilen mit Affären: der Multi-Milliardär und Filmfreak Howard Hughes gehört genauso zu ihren Verehrern wie der berüchtigte Mafiaboss Abner Zwillman.

Zitate

"Männer mögen mich, weil ich keine BHs trage. Frauen mögen mich, weil ich nicht wie ein Mädchen aussehe, das ihnen ihren Mann ausspannen würde - zumindest nicht für lange..." (Quelle: Imdb.com)

"Ich bin keine geborene Schauspielerin. Keiner weiß das besser als ich. Wenn ich irgendein verstecktes Talent gehabt hätte, hätte ich trotzdem hart arbeiten und Sachen immer und immer wieder üben müssen..." (Quelle: Imdb.com)