Sie nannten ihn Plattfuß - Bildquelle: ConstantinSie nannten ihn Plattfuß © Constantin

Inhalt

In Neapel schiebt der bullige Kommissar Rizzo, genannt "Plattfuß", seit zwanzig Jahren Dienst im Kampf gegen Mord, Erpressung, Raub, Prostitution und Rauschgifthandel. Im Alleingang und unter Einsatz seiner großen Fäuste macht er so manchem Gangster das Leben schwer. Als er erfährt, dass ein Rauschgiftring in Neapel eine neue Operationsbasis aufbauen will, wird er von seinem neuen Vorgesetzten vom Dienst suspendiert. Rizzo vermutet, dass sein Chef korrupt ist.

Filmfacts

Regisseur und Drehbuchautor Steno lieferte mit diesem Stoff eine maßgeschneiderte Komödie für den schlagkräftigen Neapolitaner Bud Spencer ab. Dies ist der erste von vier "Kommissar Rizzo"-Filmen, in denen Spencer durch sein Komiktalent und seine Fäuste glänzt und Lachsalven provoziert.

Film Details

Landit
Länge99
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1973

Darsteller