Road to Perdition - Bildquelle: 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation and DreamWorks L.L.C. All rights reserved.Road to Perdition © 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation and DreamWorks L.L.C. All rights reserved.

Inhalt

Hollywood-Star Tom Hanks auf einem düsteren Rachefeldzug durch die USA der 30er Jahre: Michael Sullivan scheint auf den ersten Blick ein harmloser Familienvater zu sein. Doch er verdient sein Geld damit, im Auftrag des Mafia-Paten John Rooney dessen Feinde zu töten. Als sein Sohn Michael jr. seinen Vater eines Nachts bei einem Mord beobachtet, will Rooneys Sohn Connor den unliebsamen Zeugen aus dem Weg räumen. Michaels Frau und sein jüngster Sohn sterben bei dem Anschlag...

Filmfacts

Sam Mendes schuf mit "Road to Perdition" eine düsteres Gangsterdrama, das für die grandiose Kameraarbeit von Conrad L. Hall ("American Beauty") mit einem Oscar prämiert wurde. Hall konnte seinen dritten Academy Award jedoch nicht mehr entgegen nehmen - er verstarb zwei Monate vor der Verleihung an Krebs. In seinem letzten Film setzte er die Darstellerriege um Tom Hanks, Paul Newman, Daniel Craig und Jude Law brillant in Szene.

Film Details

LandUSA
Länge108
Altersfreigabe
Produktionsjahr2001