So sieht's aus.
Mi 17.05.2017, 20:15

Prometheus - Dunkle Zeichen

Noch wähnen sich David (Michael Fassbender, r.), Elizabeth (Noomi Rapace, M.)...

INHALT:

Am Ende des 21. Jahrhunderts trifft das Expeditionsraumschiff "Prometheus" auf dem 40 Lichtjahre von der Erde entfernten Mond LV-223 ein. Vor Jahren hatte die Expeditionsleiterin Elizabeth Shaw auf einer steinzeitlichen Höhlenmalerei eine Sternenkarte entdeckt, die sich in gleicher Form überall auf der Erde in uralten Relikten wiederfand. Shaw hält die überlieferte Sternenkonstellation für eine Einladung von riesenhaften, humanoiden Aliens, die sie für die Erschaffer der Menschheit hält. An Bord der "Prometheus" befinden sich neben der Crew mit der knallharten Managerin Meredith Vickers die Erbin des kürzlich verstorbenen Sponsors der Expedition und der Android David. Doch auf LV-223 warten grauenvolle Erkenntnisse auf die Forscher ...

FILMFACTS:

Regisseur Ridley Scott erzählt mit "Prometheus - Dunkle Zeichen" die Vorgeschichte zum Science-Fiction-Klassiker "Alien" (1979) und siedelt den Film im gleichen Universum an. Das Drehbuch stammt von "Lost"-Erfinder Damon Lindelof und Jon Spaihts ("Darkest Hour"). Zum Cast gehören neben Oscar-Preisträgerin Charlize Theron ("Monster") auch die Schwedin Noomi Rapace ("Verblendung") und der Deutsch-Ire Michael Fassbender ("Inglourious Basterds").

Film Details

  • Land us
  • Länge 112 min
  • Altersfreigabe ab 16
  • Produktionsjahr 2012

Schon gesehen?

Gekauft, gekocht, gewonnen

Götterspeise wird zur Waldmeistersuppe

Missglücktes Dessert beim Profikoch Martin Baudrexel. Die Götterspeise wird nicht rechtzeitig wieder hart. Kurzerhand wird sie zur Waldmeistersuppe umbenannt und in einem Glas zum Trinken serviert. Ob das der Jury gefällt?

Zum Video