So sieht's aus.
Di 01.11.2016, 04:45

Nr. 5 gibt nicht auf

Ben Jahrvi (Fisher Stevens), der Erfinder von Roboter Nr. 5, gerät in größte...

Inhalt

Der menschenscheue Ben Jahrvi verkauft als Straßenhändler kleine Spielzeugroboter. Sie alle sehen "Nr. 5", einem Roboter, den er einst erfunden hatte und der menschliche Gefühle entwickelte, verblüffend ähnlich. Als der Erfinder mit einer Gangsterbande in Konflikt gerät, taucht plötzlich der echte "Nr. 5" auf. Dummerweise haben die Gangster bald heraus, welch großartige Fähigkeiten der Roboter hat, und planen einen großen Coup mit ihm.

Filmfacts

Wer mit dem menschenähnlichen Roboter lachen und weinen möchte, kommt in dem Sequel von "Nummer 5 lebt" wieder voll auf seine Kosten. "Unterhaltsamer und differenzierter als der erste Film, nicht zuletzt durch die Ironisierung der amerikanischen Unterhaltungsindustrie." ("film-dienst")

Mehr im kabel eins Filmlexikon

Film Details

  • Land us
  • Länge 102 min
  • Altersfreigabe ab 6
  • Produktionsjahr 1988

Bilder zum Film

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Rasertaxi von Polizei gejagt!

An einer Ampel fällt den Autobahnpolizisten ein verdächtiges Taxi auf - und mal wieder haben die Beamten den richtigen Riecher: Auf freier Fahrt beschleunigt das Taxi auf über 130 km/h - in einer 100-Zone! Sofort nehmen die Polizisten die Verfolgu...

Zum Video