Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord - Bildquelle: Warner Brothers© Warner Brothers

Inhalt

Beherzt schreitet Margaret Rutherford auch in diesem Auftritt als Miss Marple ein, als ein Mord ungesühnt zu bleiben droht: James Bentley soll seine Vermieterin Margaret McGinty ermordet haben. Miss Marple, die vor Gericht als Geschworene beisitzt, ist allerdings von Bentleys Unschuld überzeugt. Indem sie das einstimmige Urteil gegen den Mann verhindert, verschafft sie sich genug Zeit, um den Fall im Alleingang aufzurollen.

Filmfacts

Ein zeitloses Vergnügen ist auch der dritte Fall aus der britischen Krimireihe: Margaret Rutherford entpuppt sich einmal mehr als perfekte Besetzung für die schrullige Miss Marple. Im Jahr, in dem der Film erschien, wurde sie mit einem Oscar als beste Nebendarstellerin in dem Drama "Hotel International" geehrt. In diesem wie auch den Miss-Marple-Filmen spielte Rutherfords Ehemann Stringer Davis eine Nebenrolle.

Film Details

Landgb
Länge87
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1963