Als in der Nacht auf den 15. November 1959 in Kansas die Farmerfamilie Clutter auf bestialische Weise ermordet wird, die Polizei aber feststellt, dass im Haus nichts Wertvolles verschwunden ist, können sich die Ermittler die Bluttat nicht erklären. Die Täter sind zwei entlassene Zuchthäusler, die auf der Farm Geld erbeuten wollten und durchdrehten, als sie nichts Bares im Haus fanden. Am 30. Dezember 1959 gehen sie der Polizei ins Netz und werden zum Tod verurteilt.

Film Details

Landus
Länge128
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr1967