Im Fadenkreuz - Allein gegen alle - Bildquelle: 2001 Twentieth Century Fox Film Corporation.  All rights reserved.Im Fadenkreuz - Allein gegen alle © 2001 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

IM FADENKREUZ - ALLEIN GEGEN ALLE – INHALTSBESCHREIBUNG

Mitte der 90er Jahre werden der Navy Pilot Chris Burnett (Owen Wilson) und sein Partner Michael Stackhouse (Gabriel Macht) während eines Erkundungsflugs über Bosnien-Herzegowina abgeschossen, als sie einen Genozid der serbischen Miliz an Moslems entdecken. Beide überleben den Absturz, doch Stackhouse bricht sich das Bein und wird kurz darauf von serbischen Freischärlern erschossen. Chris kann sich vor der serbischen Miliz verstecken, doch die Freischärler bleiben ihm dicht auf den Fersen. Burnett versucht, per Funk seinen Vorgesetzten Admiral Reigart (Gene Hackman) zu informieren, doch dieser kann Burnett nicht helfen. Aus politischen Gründen sind ihm die Hände gebunden und er darf keine Rettungsaktion einleiten. Um das sichere Gebiet zu erreichen, das unter der Kontrolle der NATO steht, muss sich Burnett alleine durch das feindliche Gebiet schlagen – konstant gejagt von serbischen Freischärlern.

FILMFACTS

Als Inspiration für Im Fadenkreuz – Allein gegen alle dienten die Erlebnisse des US-Piloten Scott O’Grady, der während des Bosnienkriegs gedient und abgeschossen wurde. O’Grady wurde allerdings nie um Erlaubnis gefragt und war mit seiner Darstellung im Film auch nicht einverstanden. Er versuchte, 20th Century Fox auf Schadenersatz zu verklagen, doch der Fall wurde außergerichtlich geregelt.

Die Filmemacher arbeiten eng mit dem US-Verteidigungsministerium zusammen, so konnte das Ministerium direkten Einfluss auf das Drehbuch ausüben. Außerdem war die Zusammenarbeit an die Bedingung geknüpft, dass die US-Armee im Film möglichst positiv dargestellt wird.

Es wurden drei Fortsetzungen von Im Fadenkreuz - Allein gegen alle produziert, die direkt für den Video-Markt vorgesehen waren. Keiner der Original-Schauspieler kehrte für die Fortsetzungen zurück und auch die Handlung der Filme orientiert sich nicht am ersten Teil.

Darsteller: Owen Wilson, Gabriel Macht und Gene Hackman

FILMZITATE

Michael Stackhouse (Gabriel Macht): "Ein weiterer sinnloser Vergnügungsflug der die amerikanischen Steuerzahler nur ein paar lumpige Millionen Dollar kostet."

Film Details

LandUSA
Länge101
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr2001

Darsteller