Eiskalte Engel - Bildquelle: Kinowelt Filmverleih GmbH 1998Eiskalte Engel © Kinowelt Filmverleih GmbH 1998

Inhalt

Sebastian hat an seiner Highschool noch jede Frau verführt, bis auf eine: seine Stiefschwester Kathryn. Eines Tages bittet sie ihn um einen hinterhältigen Gefallen. Weil sie ihr Freund Court gerade verlassen hat, soll Sebastian Courts neue Flamme ausspannen. Doch Sebastian hat eine bessere Idee. Sollte er es schaffen, die Tochter des Direktors von ihrem Keuschheitsgelübde abzubringen und Rache an Court zu nehmen, verlangt er eine eindeutige Entlohnung: eine Nacht mit Kathryn ...

Filmfacts

Roger Kumble lieferte mit "Eiskalte Engel" ein überzeugendes Regiedebüt ab. Er schuf eine moderne Teenie-Version des französischen Romans "Gefährliche Liebschaften", der bereits mehrfach verfilmt worden war. Kumbles Version besticht durch eine - für Hollywood recht ungewöhnliche - Hemmungslosigkeit und frische, glaubwürdige Jungschauspieler. Sarah Michelle Gellar und Selma Blair wurden 2000 mit dem "MTV Movie Award" ausgezeichnet - für den besten Filmkuss.

Film Details

LandUSA
Länge88
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr1998