So sieht's aus.

Terrence Malick Collection (Blu-ray Disc)

Terrence Malick Collection © Studiocanal

INHALT

The Tree Of Life

In den 1950er Jahren lebt die texanische Familie O’Brien in einem alten Haus mit ihren drei Söhnen Jack, R.L. und Steve. Die drei Jungs erleben sehr unterschiedliche Beziehungen zum strengen Vater (Brad Pitt) und der liebevoll erziehenden Mutter (Jessics Chastain). Im Rückblick aus der Sicht des erwachsenen ältesten Sohnes Jack (Sean Penn) blicken wir auf eine Kindheit voller Rebellion und eine Tragödie, die das Leben der Familie einschneidend veränderte. 

To The Wonder

Der Amerikaner Neil (Ben Affleck) und die Französin Marina (Olga Kurylenko) sind frisch verliebt. Beide sind sich sicher: Das ist die Liebe ihres Lebens. Gemeinsam mit Marinas Tochter ziehen sie von Paris in eine Kleinstadt in Oklahoma. Dort wird ihre Beziehung bald auf die Probe gestellt: Marina fühlt sich fern der Heimat fremd und unverstanden. Auf der Suche nach Beistand wendet sie sich an den katholischen Geistlichen Pater Quintana (Javier Bardem), der selbst voller Zweifel am eigenen Glauben ist

Knight Of Cups

Hollywood – die Stadt der Träume: Mittendrin der erfolgreiche Autor Rick Christian Bale), auf der Suche nach dem tieferen Sinn des Lebens und der wahren Liebe. Er lässt sich mit diversen Frauen ein - wie der Ärztin Nancy (Cate Blanchett), mit der er einst verheiratet war, dem Model Helen (Freida Pinto), dessen Schönheit ihn gefangen nimmt, und der verheirateten Elizabeth (Natalie Portman), die von ihm schwanger wird ...

Song To Song

Musikproduzent Cook (Michael Fassbender) ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye (Rooney Mara) auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV (Ryan Gosling) kennenlernt und sich in ihn verliebt.

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Arthaus
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 19. Oktober 2017
FSK: ab 12 Jahren

KRITIK

Es ist unmöglich, den Werken von Terrence Malick mit Inhaltsangaben gerecht zu werden, und das gilt ganz besonders für das zwischen 2011 und 2017 entstandene Quartett von Filmen: Sie leben weniger von linearer Handlung, sondern erschließen sich assoziativ. Zusammen mit seinem Kameramann Emmanuel Lubezki webt Malick Geflechte aus Erinnerungen, Momenten, Träumen, Zitaten und Gedanken. Im besten Fall öffen sich so Horizonte, die sonst im Kino selten zu entdecken sind.

Nicht jeder mag sich bewusst auf die unkonventionelle Art der Filme einlassen, und um ehrlich zu sein: Bei den letzten beiden Filmen, "Knight of Cups" und "Song To Song" beginnt Malicks Leinwandzauber zu verfliegen. So schön die im Morgen- oder Abendlicht gedrehten Landschaftspanoramen, die poetischen Off-Kommentare und die faszinierenden Architekturperspektiven für sich auch sind - die Figuren bleiben zu oft leere Hüllen, über die man doch gerne mehr erfahren würde als nur raunende Andeutungen. Das ändert freilich nichts an der Tatsache, dass "To The Wonder" und insbesondere "The Tree Of Life" zu den potentiell grandiosesten Filmerlebnissen zählen, die man in diesem Jahrtausend sehen und hören konnte.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Technisch präsentiert die "Terrence Malick Collection" die Filme auf vier Blu-ray Discs in makelloser Qualität, alle im Format 2,35:1 und mit deutschen und englischen Tonspuren im Format 5.1 DTS-HD MA. Das ist stellenweise Demo-Material für Besitzer guter Heimkinoanlagen! Malick ist bekannt dafür, sich nicht über seine Filme zu äußern. Insofern ist es keine Überraschung, dass er im "Extras"-Bereich der Scheiben mit kompletter Abwesenheit glänzt. Zu jedem Film kommen aber viele andere Beteiligte in Interviews und "Making Of" Featurettes zu Wort und vermitteln einige erhellende Einblicke in Malicks Arbeitsweise und die Beweggründe der Filme. Ein ansehnliches Booklet mit Texten der Malick-Experten Dominik Kamalzadeh und Michael Pekler liegt dem Schuber außerdem bei.

KABEL EINS BEWERTUNG

An Terrence Malicks tiefgründigen Filmkunstwerken scheiden sich die Geister, aber aufgeschlossene Filmfans kommen bei dieser 4-Film-Collection definitiv auf ihre Kosten. (map / kabeleins.de)

Film Details

  • Land USA
  • Produktionsjahr 2011-2017

Schon gesehen?

Bud Spencer Gewinnspiel

Auf die 12! Mit etwas Glück können Sie eine "Bud Spencer & Terence Hill Monsterboxen" gewinnen - mit 22 der beliebtesten Spencer-Hill-Filme.

Zum Artikel

Facebook