So sieht's aus.

Sherlock - Staffel Vier (Blu-ray)

Sherlock - Staffel 4 © Polyband BBC

INHALT

Sherlock ist zurück - aber kann das Spiel einfach so weitergehen? Während Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) auf Moriartys nächsten Schachzug aus dem Grab wartet, stehen Dr. John Watson (Martin Freeman) und Mary (Amanda Abbington) vor einer mindestens so großen Herausforderung: der Geburt ihres Kindes. Der rätselhafte Fall einiger zerstörter Thatcher-Büsten mündet in der dramatischen Erkenntnis, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist und nichts mehr so sein wird, wie es war ...

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Polyband
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 12. Juni 2017
FSK: ab 12 Jahren

KRITIK

Lange mussten die Fans sich seit der 2014 veröffentlichten Staffel drei gedulden, nur das einteilige Serien-Special "Sherlock: Die Braut des Grauens" verkürzte zwischenzeitlich die Wartezeit. Nun kommen endlich drei neue Folgen, die den bewährten Mix aus Humor, Drama und Spannung erneut variieren und dabei - für die echten Holmes-Kenner - auch wieder zahlreiche Anspielungen auf die Originalgeschichten unterbringen.

Atmosphärisch ist diese Staffel allerdings weiter von Sir Arthur Conan Doyles Original entfernt als bisher. Vor allem die letzte Folge nimmt sich so viele Freiheiten, dass man sich stellenweise in einem James-Bond-Abenteuer wähnt. Das tut der Spannung zwar keinen Abbruch, raubt der Serie aber erstmals etwas ihrer einzigartigen Magie. Und diesmal endet die Staffel wohlweislich nicht mit einem Cliffhanger - denn angesichts der zu Superstars aufgestiegenen Hauptdarsteller Benedikt Cumberbatch und Martin Freeman steht eine weitere Fortsetzung derzeit in den Sternen.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Ein hervorragendes Bild in Full-HD 1080p sowie effektvolle deutsche und englische Tonspuren in den Top-Formaten Dolby True HD 7.1 und Dolby Atmos 7.1 lassen an der Technik-Front keinerlei Wünsche offen. Und auch die Austattung der in einen schönen Pappschuber gepackten Doppel-Disc kann sich sehen lassen: Neben einer allgemeinen Staffelbetrachtung und Kleinigkeiten wie etwa einem "Video Diary" von Serien-Mitschöpfer und Darsteller Mark Gatiss sind ganz besonders die ausführlichen Folgen-Featurettes "Behind 221B" sehenswert: In einem Mix aus "Behind The Scenes" Aufnahmen und Interviews ist hier aus erster Hand zu erfahren, wie die drei neuen, spielfilmlangen Episoden entstanden. Ein Booklet wartet obendrein noch mit weiterem Expertenwissen rund um "Sherlock" auf.

KABEL EINS BEWERTUNG

Angesichts der erneut megaspannenden Folgen und der perfekten Blu-ray-Umsetzung kann man nur hoffen, das dies nicht die letzte "Sherlock"-Staffel bleibt, wie mancher schon munkelt. (map / kabeleins.de)

Film Details

  • Land Großbritannien
  • Produktionsjahr 2016

Schon gesehen?

Facebook