So sieht's aus.

Rogue One - A Star Wars Story (Blu-ray)

Rogue One: A Star Wars Story © Walt Disney Studios Home Entertainment

INHALT

Die unmittelbare Vorgeschichte zu "Krieg der Sterne" (à la "Episode IV - Eine neue Hoffnung"): Mit einer neuen Superwaffe, dem sogenannten Todesstern, plant das Imperium die gesamte Galaxie zu kontrollieren. Doch hat Todesstern-Konstrukteur Galen Erso (Mads Mikkelsen) heimlich eine Schwachstelle eingebaut. Ein Trupp Rebellen, angeführt von Ersos Tochter Jyn (Felicity Jones) versucht nun, sich der Baupläne zu bemächtigen, um diese Schwachstelle auszunutzen und so die Anwendung der Superwaffe zu verhindern. Eine Mission, die einem Himmelfahrtskommando gleicht ...

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc, 3D Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 4. Mai 2017
FSK: ab 12 Jahren

KRITIK

"Rogue One" überrascht insofern positiv, dass er zwar perfekt in die Timeline des Star-Wars-Universums eingepasst ist, aber anders als etwa "Episode 7" von 2015 nicht bloß auf der Nostalgie-Welle surft: War "Das Erwachen der Macht" im Grunde ein Remake des Originalfilms "Krieg der Sterne", bietet "Rogue One" hingegen vor allem Action pur - mit zeitgemäßen Zutaten wie spektakulärem Schlachtengedonner und einer starken Heldin im Mittelpunkt. So verstummten die Abzocke-Vorwürfe an Disney recht schnell und das erste Kino-Spin-Off zum Franchise trat nicht nur einen verdienten Siegeszug durch die Kinos an, sondern wurde von den Fans auch sofort als Teil des offiziellen Star-Wars-Kanons akzeptiert.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Blitzsauberes Bild, dynamische und räumliche Tonspuren mit kräftig Bass in den Actionszenen - so muss das bei einer aktuellen Blu-ray eines Major-Studios sein. "Rogue One" enttäuscht da keineswegs und liefert erwartungsgemäß eine fantastische Detailschärfe mit perfekten Farb- und Kontrastwerten ab. Interessanterweise kommt nur der deutsche Ton verlustfrei in  DTS-HD Master Audio 5.1, während der englische Originalsound im DTS-HD High Resolution 7.1 Mix erklingt. Top klingen beide, und so ist es pure Geschmackssache, ob man der Originalfassung den Vorzug gibt oder der Synchronfassung. (Zusätzlich ist noch eine polnische (!) Dolby-Digital-5.1-Spur enthalten.)

An Extras ist die Doppel-Disc zwar ok, aber etwas uninspiriert ausgestattet: "Die Geschichten hinter Rogue One: A Star Wars Story" befindet sich als einziges großes Extra auf Disc 2, eine insgesamt 68 Minuten lange Serie von 10 Making-Of-Featurettes, in der Aspekte wie die Idee zum Film, Story und Figuren, der Look des Films sowie die digitale Wiederauferstehung von Prinzessin Leia und Gouverneur Tarkin beleuchtet werden. Interessant, aber mit viereinhalb Minuten Laufzeit sehr kurz fiel das zweite Extra aus: "Rogue - Die Zusammenhänge" verrät Fun-Facts rund um die Story, Figurennamen und spezielle Querverbindungen innerhalb der Star-Wars-Saga. Auf der Film-Disc vermisst man leider Bonusmaterial wie z.B. einen  Audiokommentar.

KABEL EINS BEWERTUNG

Unterhaltsam und zeitgemäß, ohne den Geist und den Stil der ursprünglichen Saga zu verraten: "Rogue One" funktioniert als Spin-Off prächtig und macht auch im Heimkino Freude. (kabeleins.de / map)

Film Details

  • Land USA
  • Produktionsjahr 2016

Schon gesehen?

Facebook