So sieht's aus.

Planet Erde II (Blu-ray)

Planet Erde II © Photograph By Tom Hugh-Jones Copyright BBC NHU 2016 & polyband

INHALT

Vor zehn Jahren versprach die 11-teilige Serie "Planet Erde" nicht weniger als "das ultimative Porträt unseres Planeten". Die BBC-Naturdokumentation lud mit bis dato ungesehenen Bildern unberührter Lebensräume, kaum bekannter Tierarten und verblüffender Überlebensstrategien zum Staunen ein. Nun präsentiert die BBC mit sechs Folgen unter dem Motto "Planet Erde II" eine Fortsetzung: Sechs neue Folgen erkunden Inseln und Bergwelten, Dschungel und Wüsten, Graslandschaften und zuletzt auch den neuen Lebensraum Stadt mit aktuellster Technik. So entstand mit Hilfe von 22 Kamerateams und 117 Reisen in 40 Länder eine Naturdokumentation, die die erste Serie tatsächlich an Schönheit und Bildgewalt noch übertrifft.

Die Serie auf DVD und Blu-ray gewinnen auf kabeleinsdoku.de!

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Polyband
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 6. Februar 2017
FSK: Infoprogramm

KRITIK

Bemerkenswert, wie sich in den Jahren seit der ersten Serie die Aufnahmetechniken weiterentwickelt haben: Mit Hilfe von Drohnen, neuartigen Stabilisationssystemen sowie automatischen und ferngesteuerten Kameras gelangen für "Planet Erde II" Bilder, die 2006 noch unmöglich gewesen wären - so nah und unmittelbar war man tatsächlich noch nie an den gezeigten Tieren dran. Highlights sind etwa die Kämpfe riesiger Komodowarane in Indonesien, Nahaufnahmen der extrem scheuen Schneeleoparden im Himalaya oder die James-Bond-reifen Verfolgungsjagden von Makakenaffen über die Hausdächer im indischen Jaipur. Obwohl die grundsätzliche Dramaturgie samt der Kommentierung durch Naturfilmer-Legende David Attenborough dieselbe geblieben ist, wirkt die Serie doch insgesamt dank der eingesetzten neuen Techniken viel dynamischer und unmittelbarer.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

"Planet Erde" war damals schon ideales Demo-Material für anspruchsvolle Heimkinoanlagen, und das gilt auch diesmal wieder. Dank 4K-Aufnahmen ist die HD-Wiedergabe der Blu-ray so scharf und farbbrillant, wie man es sich nur wünschen kann. Tonspuren in DTS-HD Master Audio 5.1 bieten dazu einen stimmigen, räumlichen Mix aus Umgebungsgeräuschen und der schwelgerischen Musik von Hans Zimmer. Man taucht also in jeder Hinsicht ganz tief in die gezeigten Lebenswelten ein.

Fast wirken die ultraklaren Bilder schon irreal in ihrer Schönheit - da ist es gut, dass jeder Folge ein etwa 9-minütiges Making Of zur Seite gestellt wurde: In diesen "Diaries" kommen die Kamerateams bei ihren schwierigen Einsätzen selbst ins Bild. Das beantwortet nicht nur die Frage "Wie haben die das bloß gemacht?", die sich beim Betrachten der Folgen immer wieder aufdrängt, sondern dient auch der Verankerung der teilweise unglaublichen Bilder in unserer Wirklichkeit. Weitere Informationen vermittelt das hübsche und gehaltvolle 20-seitige Booklet.

KABEL EINS BEWERTUNG

Ganz klar: "Planet Eart II" ist mit ihren state-of-the-art Bildern die Königin unter den Naturdokumentationen. Eine faszinierende Weltreise! (kabeleins.de / map)

Film Details

  • Land Großbritannien
  • Produktionsjahr 2016

Schon gesehen?

Facebook