So sieht's aus.

Blackadder - Die komplette Serie (DVD-Box)

Blackadder - Die komplette Serie © Universum Film GmbH / BBC

INHALT

Hauptfigur der Serie ist der sarkastische und ewige Verlierer Edmund Blackadder (Rowan Atkinson) und dessen Nachfahren, die ebenso heißen. In jeder Epoche untersteht Edmund einem hochnäsigen, doch dummen und unfähigen Vorgesetzten, den er stets verachtet, aber von dem er unglücklicherweise abhängig ist. Blackadder wiederum hat einen Diener: den gutmütigen, aber einfachen und trotteligen Baldrick (Tony Robinson), der in der sozialen Hierarchie ganz unten steht und seinem Herrn als Fußabtreter dient.

Jetzt abräumen: "Blackadder - Die komplette Serie" auf DVD gewinnen!

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Universum Film GmbH
Erhältlich als: DVD-Box
Veröffentlichung: 13. Oktober 2017
FSK: ab 12 Jahren

KRITIK

Unsterblicher Kult in Großbritannien - weniger bekannt bei uns: So erging es Rowan Atkinsons Serie "The Black Adder", die zwischen 1982 und 1986 in vier Staffeln produziert wurde, und deren Ruhm in ihrem Entstehungsland bis heute ungebrochen ist. Der geniale Mix aus Physical Comedy, Geschichts-Parodie und Wortwitz hat tatsächlich nichts von seinem Reiz verloren. Bekannte Mitspieler wie Stephen Fry, Miranda Richardson oder der spätere "Dr. House" Hugh Laurie sorgen für weitere Pluspunkte.

Kenntnisse in britischer Geschichte und vor allem der englischen Sprache sind allerdings sehr hilfreich, denn in der deutschen Fassung gehen notgedrungen viele Gags der u.a. mit Shakespeare-Zitaten gewürzten Dialoge verloren. Immerhin, die vorliegende DVD-Box macht es dem deutschen Zuschauer erstmals einfach, indem sie die Wahl lässt zwischen deutscher Synchronisation und Originalton, dazu aber auch wahlweise deutsche oder englische Untertitel anbietet. Vorbildlich!

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

"Blackadder" wurde in den 1980er Jahre in 4:3-Auflösung fürs BBC-Fernsehen gedreht, dementsprechend ist natürlich kein Widescreen- oder High-Definition-Bild verfügbar. Davon abgesehen bieten die DVDs aber ein bestmöglich neu gemastertes Bild mit guter Schärfe und angenehmer, etwas erdiger Farbdarstellung. Der Ton ist erfreulich klar und gut verständlich in Dolby Digital 2.0 (Mono, teilweise Stereo) verfügbar. 

Neben den schon erwähnten diversen Sprach- und Untertiteloptionen gibt es als Bonus zwei Specials auf einer Extra-Disc: Neben dem sehr amüsanten Weihnachtsspezial "Blackadder's Christmas Carol" (produziert 1988) ist vor allem die einstündige Dokumentation "Blackadder Rides Again" aus dem Jahr 2000 Pflicht für jeden Fan - der definitive Rückblick auf die Entstehung der Serie anhand von klug gewählten Ausschnitten und Interviews mit vielen Beteiligten. Einziges kleines Manko ist die Abwesenheit der 15-minütigen Spezial-Episode "Blackadder: The Cavalier Years", die aus Rechtegründen nicht verfügbar war.

KABEL EINS BEWERTUNG

Echter Fernsehkult für Kenner und Liebhaber britischen Humors: Mit dieser DVD-Box ist die definitive "Blackadder"-Edition auf dem deutschen Markt. (kabeleins.de)

Film Details

  • Land Großbritannien
  • Produktionsjahr 1982-1986

Darsteller

Schon gesehen?

Facebook