So sieht's aus.
Mi 07.10.2015, 22:40

Das Wunder von Lengede

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Renate Reger (Heike Makatsch, l.), Bruno Rege...

Am 24. Oktober 1963 bricht nahe der Eisengrube von Lengede ein Klärteich ein - die Schächte werden von Wassermassen geflutet. Einige Bergleute, unter ihnen die Freunde Franz und Bruno, flüchten in einen sogenannten "Alten Mann", eine stillgelegte Förderstrecke ohne Stützen. Während von oben fieberhaft nach Überlebenden gesucht wird, kämpfen die Kumpel um ihr Leben ...

Made in Germany: mehr Informationen zur Themenwoche 

Film Details

  • Land de
  • Länge 122 min
  • Altersfreigabe ab 12
  • Produktionsjahr 2003

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Baby-Hai wird Chip injiziert!

Sea Life Aquarium Timmendorfer Strand: Zwei Baby-Haie müssen den Ozeantank der Elterntiere verlassen. Vor dem Umzug wird den Tieren aber noch ein kleiner Chip injiziert. Keine leichte Aufgabe - denn die kleinen Haie haben schon sehr scharfe Zähne ...

Zum Video