So sieht's aus.
So 05.06.2016, 20:15

Das Wunder von Bern

1954: Matthias Lubanski (Louis Klamroth, l.) und seine Freunde leben in einem...

Im Ruhrgebiet im Frühjahr 1954: Während die Familie Lubanski die Rückkehr des Vaters aus russischer Gefangenschaft erwartet, bereitet sich die deutsche Fußballnationalmannschaft auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in der Schweiz vor. Auch der elfjährige Matthias Lubanski freut sich auf das Sportereignis, ist er doch als persönlicher Taschenträger und Glücksbringer für das Wohl des Nationalkickers Helmut Rahn zuständig. Doch Vater Lubanski hat andere Pläne ...

Made in Germany: mehr Informationen zur Themenwoche 

Film Details

  • Land de
  • Länge 106 min
  • Altersfreigabe ab 6
  • Produktionsjahr 2003

Schon gesehen?

Schrauben, Sägen, Siegen

Oma muss beim Bauen helfen

Pia und Jamie haben nicht genug Arme, um den Balken gleichzeitig zu halten und zu befestigen. Da holen sie sich eine achtzigjährige Hilfskraft: Jamies Oma.

Zum Video