Conan - Der Zerstörer - Bildquelle: Universal Pictures © Universal Pictures

Inhalt

Immer noch trauert Conan um seine tote Geliebte Valeria - bis ihn die schöne, aber hinterhältige Königin Taramis um Hilfe bittet: Conan soll zusammen mit ihrer jungen Nichte, Prinzessin Jehnna, einen geheimnisvollen Schatz finden. Dafür winkt ein angebliches Wiedersehen mit Valeria. Nichtahnend, dass Taramis nur ein übles Spiel mit ihm treibt, macht sich Conan zusammen mit Jehnna auf die gefährliche Schatzsuche, die zu einem Weg vieler tödlicher Auseinandersetzungen wird.

Filmfacts

Die Idee zu "Conan" stammt von dem amerikanischen Autor Robert E. Howard, der in den 30er Jahren Kurzgeschichten für ein Magazin schrieb. 1981 wurden die Geschichten um Conan erstmals verfilmt ("Conan der Barbar"), und für den Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger bedeutete dieser Film den internationalen Durchbruch. Die Fortsetzung wurde von Richard Fleischer 1984 hervorragend in Szene gesetzt und entwickelte sich wieder zum Kassenschlager.

Film Details

Landus
Länge94
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr1984