So sieht's aus.
Sa 26.12.2015, 09:25

Asterix bei den Briten

In voller Kampfstärke tritt eine römische Legion in Britannien vor ihren erfo...

Zeichentrickfilm, F 1986

Inhalt

Nachdem Cäsar nach wie vor kein Mittel findet, das kleine gallische Dorf, in dem Asterix und Obelix leben, zu besiegen, führt er seine Legionen nach Britannien. Aber natürlich hat er seine Rechnung ohne die besagten Helden gemacht: Alarmiert von ihrem Vetter Teefax, eilen die beiden ihren britischen Freunden zu Hilfe ...

Filmfacts

Asterix bei den Briten" ist die fünfte Verfilmung der bekannten Sammelbände von René Goscinny und Albert Uderzo. Sie entstand parallel zu "Asterix - Sieg über Cäsar" und war mit 12 Millionen Mark Produktionskosten das bis dahin teuerste europäische Zeichentrickprojekt. Mit viel Witz und Charme dokumentiert dieser Film in überspitzter Form sämtliche Marotten des britischen Volkes - vom Fünf-Uhr-Tee bis hin zum Linksverkehr.

Im Herbst kehren die Gallier nach Großbritannien zurück: Im Kinoabenteuer "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" erobern die kultigen Helden die britische Insel sogar in 3D. Nachdem Cäsar (Fabrice Luchini) das Eiland erobert hat, ruft die Königin Asterix (Edouard Baer) und Obelix (Gérard Depardieu) zu Hilfe: Sie sollen ein kleines unbeugsames Dorf beim Widerstand gegen die römischen Legionäre unterstützen. Der Kinostart ist für den 18. Oktober vorgesehen.

Mehr im kabel eins Filmlexikon.

Film Details

  • Land fr
  • Länge 71 min
  • Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
  • Produktionsjahr 1986

Bilder zum Film

Schon gesehen?