Inhalt

Schockierendes Drama mit Edward Norton: Derek hat vor drei Jahren drei Schwarze getötet, die sein Auto stehlen wollten. Durch die Tat wurde er zum Märtyrer der rassistischen White-Power-Bewegung, und sein damals 13-jähriger Bruder Danny landete in den offenen Armen der Extremisten. Doch Derek hat im Knast dem Rassenhass und der brutalen Gewalt abgeschworen. Als er nun aus der Haft entlassen wird, beginnt ein verzweifelter Kampf um die Seele seines rechtsextremistischen Bruders.

Filmfacts

Tony Kayes Drama ist ein verstörender Streifen, der mit einer an die Nazi-Zeit erinnernden Glorifizierung der "Herrenrasse" arbeitet - um plötzlich umzukippen und die Irrwitzigkeit eines solchen Gedankengutes zu zeigen. Der von faschistischen Ideologien beseelte Protagonist macht eine Kehrtwendung und erkennt schließlich seine Verblendung. Das hervorragende Spiel von Edward Furlong und Edward Norton macht aus diesem Drama ein beklemmendes und gewagtes Lehrstück.

Film Details

Landus
Länge110
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1998

Darsteller