So sieht's aus.

Ein Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal Spezial".

Wildlachs „Sous vide“ mit Limonen-Nussbutter an Avocado-Kartoffelpüree

Ein schmackhafter Wildlachs der durch die Garweise  besonders zart wird. 

09.02.2017
Lachs
Zutaten für Portionen
800g Lachs
2 Stueck Avocado
250g Butter
600g Kartoffeln
1 Limette
1 Schuss Sahne / Milch
1 Strauch Thymian
1 Zehe Knoblauch
1 Schuss Weißen Balsamico
Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Lachs putzen und von der Haut ziehen.
Lachs á 200g portionieren, mit ein wenig Thymian und einer flocke Butter vakumieren.
Kartoffeln schälen und mit dem Knoblauch kochen.
150 g Butter zur Nussbutter aufstellen.
Wasserbad auf 60 °C vorheizen und Lachs für ca. 10-12 min hinzufügen.
Avocado in Würfel schneiden und mit etwas Essig, Oliven, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Kartoffeln mit Knoblauch abgießen und alles mit etwas Milch,Sahne u flocke Butter stampfen.
Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Avocadotatar zum Stampf geben.
4 Limettenscheiben zur warmen Nussbutter geben.
Stampf anrichten.
Lachs aus der Folie mit Salz Pfeffer würzen
Butter mit je einer Limettenscheibe über den Lachs geben und fertig

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?