- Bildquelle: kabel eins © kabel eins

Zutaten fürPortionen

150 g getrocknete weiße Bohnen
2 Knoblauchzehen
10 ELOlivenöl
1 Lorbeerblatt
3 Zweige Thymian
1 Paprika, rot
4 Tomaten
1 Gurke
6 Frühlingsziebeln
200 g Thunfisch, naturell
3 EL Zitronensaft
½ Bund Petersilie
1 Prise Salz/Pfeffer
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Zubereitung:

Die Bohnen in reichlich Wasser 12 Stunden einweichen lassen, am besten über Nacht. Danach abgießen.

Knoblauch schälen, halbieren und mit den Bohnen zusammen in einen Topf geben. 3/4l, 2 EL Olivenöl und das Lorbeerblatt dazu. Thymian darauflegen. Alles zum Kochen bringen und dann den Deckel drauf, leicht köcheln lassen, 1,5 Stunden.

Am Ende der Garzeit gut salzen! Das ist wichtig, damit die Bohnen einen guten Eigengeschmack haben.

Im Kochwasser abkühlen lassen.

Paprika, Tomaten und Gurke in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden. Mit dem Grün Thunfisch abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Die Bohnen nach dem Abkühlen abgießen, das Wasser auffangen. 80ml vom Kochwasser, Zitronensaft und Rest Olivenöl mischen, kräftig salzen und pfeffern.

Bohnen mit den anderen Zutaten mischen, das Dressing unterrühren und die Petersilie nach Geschmack kleingeschnitten dazugeben. Den Salat gerne noch ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien