Zutaten fürPortionen

350 gMehl
170 mllauwarmes Wasser
1 Ei (Größe M)
5 gTrockenhefe
30 gZucker
¼ TLSalz (2g)
30 gButter
2 Lebensmittelfarben (rot und grün)
2 HandvollRosinen
Vorbereitungszeit: 100 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 130 Minuten

Zubereitung:

Wasser in eine große Schüssel geben und die Trockenhefe mit einem Schneebesen einrühren. Zucker, Mehl und Salz dazu geben und alles mit Hilfe eines Handrührgeräts (Knethaken) oder einer Küchenmaschine miteinander vermengen.
Butter und Ei dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Arbeitsfläche mit ein wenig Mehl bestäuben und den Teig darauf geben. Den Teig von Hand für mindestens 10 Minuten kneten, bis dieser nicht mehr klebt und schön elastisch ist.
Den Teig in 4 Teile zu 345g (rot einfärben), 120g (nicht einfärben), 160g (mit wenig grüner Lebensmittelfarbe hellgrün einfärben) und 45g (dunkelgrün einfärben) teilen und wie angegeben mit Hilfe der Lebensmittelfarbe einfärben.
Teig für 40 Minuten gehen lassen. Den roten Teig rechteckig ausrollen und Rosinen darauf verteilen. Teig von der langen Seite her aufrollen.
Weißen Teig rechteckig ausrollen und den roten Teig darauflegen. Den weißen Teig aufrollen und an den Nahtstellen mit den Fingern fest zusammendrücken.
Den dunkelgrünen Teig ausrollen und ca. 1cm breite Streifen abschneiden. Hellgrünen Teig rechteckig ausrollen, die dunkelgrünen Streifen darauf verteilen und so das Muster der Wassermelonen-Schale nachahmen. Teigstreifen leicht festdrücken und den Teig mit dem Muster nach unten auf die Arbeitsfläche legen.
Vorbereitete Teigrolle auf den hellgrünen Teig legen, aufrollen und an den Nahtstellen erneut fest mit den Fingern zusammendrücken.
Teigling in eine Kastenform legen und 40 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und das Toastbrot für ca. 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien