Zutaten fürPortionen

0 StueckTintenfisch(e) -Tuben,
0 gHackfleisch, gemischt
0 gGarnele(n), geschält
0 Ei(er)
0 Zwiebel(n)
0 ZehenKnoblauch, (oder mehr)
0 Sardellenfilet(s)
0 DoseTomate(n), (Schältomaten)
0 ELTomatenmark
0 mlWeißwein
0 TL, gehäuftSambal Oelek, (oder mehr)
0 BundPetersilie
0 ELOlivenöl
0 mlFischfond, oder Hühnerbrühe
0 TLKreuzkümmel, (Cumin)

Zubereitung

Zuerst wird die Füllung für die Tintenfischtuben zubereitet: Die zweite Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, die Garnelen hinzufügen und weiterhacken! Diese Masse wird nun zum Hackfleisch gegeben und mit dem Ei vermengt, und mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie (ca. die Hälfte), etwas Kreuzkümmel und Chili gemischt! Alles einmal kräftig im Mixer pürieren. Diese Farce wird in die Tintenfischtuben gefüllt und diese mit einer Rouladennadel oder einem Zahnstocher verschlossen!
Jetzt wandern sie in einen Bräter, scharf anbraten. Dann rausnehmen und die Soße zubereiten: Eine Zwiebel und Knoblauchs fein hacken und im Olivenöl anbraten, fein gehackte Sardellenfilets hinzufügen und braten, bis die Sardellenfilets zerfallen sind. Mit Wein aufgießen und kochen lassen bis der Wein verdampft ist mit Fischfond angießen, die Tintenfischtuben rein legen und ca. 30 Minuten (ohne Deckel) köcheln lassen.

Zum Servieren in gefällige Scheiben schneiden, auf den Soßen-Spiegel legen und die restliche Petersilie darüberstreuen!

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien