Zutaten fürPortionen

300 gfettarmes Rindfleisch (am besten eignen sich Hüfte oder Filet)
2 ELCrème fraîche
2 Schalotten gewürfelt
1 Gewürzgurke gewürfelt
1 TLKapern fein gehackt
12 Kapern
3 TLSenf
3 TLKetchup
1 /2 BundSchnittlauch, fein geschnitten
2 ELOlivenöl
4 Wachteleier
1 Hühnerei
4 ScheibenBaguette
1 Knoblauchzehe (angedrückt)
2 ELOlivenöl
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung

 

Wachteleier für 2 Minuten und 35 Sekunden kochen, dann abschrecken, pellen und halbieren. Hühnerei für 10 Minuten kochen, dann abschrecken, pellen, Eigelb und Eiweiß trennen und jeweils hacken.

Das Rindfleisch fein hacken oder wolfen, mit Senf, Ketchup, Olivenöl, 1/2 der Schalottenwürfel, 1 TL Schnittlauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Cayenne würzig abschmecken.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und das Brot mit der Knoblauchzehe goldgelb rösten. Auf einem Küchentuch abtropfen und mit Schnittlauch bestreuen.

Für das Anrichten das angemachte Tatar in vier Teile teilen und im Ring in der Tellermitte in Form bringen. Wachtelei auf das Tatar setzen. 3 Kapern, 1/2 TL Gurkenwürfel, 1/2 TL Schalottenwürfel, 1/2 TL Eigelb, 1/2 TL Eiweiß, 1/2 TL Crème Fraiche, 1/2 Tl Schnittlauch um das Tatar herum anrichten. Brotscheibe lauwarm dazu servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien