Zutaten fürPortionen

3 Trüffelmozzarella
1 Aubergine
1 Zucchini
100 gErbsenschoten
12 kleine Tomaten (Olivetti)
1 Zwiebel
1 BundSchnittlauch, Basilikum
1 SchussOlivenöl
1 PrisePfeffer
1 PriseSalz
200 gMehl
4 Eigelb
2 Eier

Zubereitung

Zutaten für die Pasta zu einem geschmeidigen Teig verkneten und dann eine Stunde ins Kühlfach stellen. Den Teig mit Hilfe einer Nudelmaschine zu dünnen Bandnudeln verarbeiten. Die Nudeln  für 2-3 Minuten in kochendes, gesalzenes Wasser geben. Danach sieben, in eine Schüssel mit etwas Öl geben und vermischen (damit sie nicht zusammenkleben). Achtung: Etwas von dem Nudelwasser für später aufheben!

Das Gemüse jeweils kleinschneiden und die Kräuter hacken. Die Zwiebeln zuerst glasig in Olivenöl anschwitzen, das Gemüse hinzugeben, schwenken und würzen. Das Gemüse und die Pasta zusammen in der Pfanne vermischen, das restliche Nudelwasser hinzugeben, damit sich das Olivenöl mit den Zutaten leicht verbindet. Zum Schluss Schnittlauch und Basilikum unterheben und in tiefen Tellern anrichten.

Dünne Scheiben vom Trüffelmozzarella darauf legen, damit er leicht schmelzen kann.

Tipp: Mit Basilikumblättern garnieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien