So sieht's aus.

Leckeres Fischrezept aus Mein Lokal Dein Lokal Spezial

Sushi-Platte

Schnelle Sushi-Platte mit Lachs, Avocado und Rinder Entrecôte

14.08.2017
Zutaten für Portionen
50 Gramm gebeiztes brasilianisches Rinder Entrecôte
4-6 Teelöffel Frischkäse
5 dünngeschnittene Gurken-Steifen
0.5 handvoll Rucola
150g Nishiki Sushi Reis
3 Nori Blätter
50g Lachsfilet
0.5 Avocado
1 Flußkrebs
2EL Mayonnaise

Vorbereitungszeit: 20 Minuten


Zubereitung

Um eine Sushi Rolle zu kreieren, wie man sie im Beitrag gesehen hat muss man folgende Punkte beachten:
Der erste Schritt (neben der Organisation von einem Schneidebrett, einem ergonomischen Messer, einer Bambusmatte und gekochtem Sushireis mit der dazugehörenden Marinade) besteht darin die Bambusmatte auf das Schneidebrett zu legen. Kleiner Tipp: Die Bambusmatte mit Frischhaltefolie überziehen! Somit bleiben die Reiskörner nicht an der Matte kleben.
Das getrocknete Nori Blatt (Seealgen Blatt) Horizontal auf die Bambusmatte legen und ca. 50g Sushireis (eine Handvoll) auf dem Nori Blatt gleichmäßig verteilen. Dabei darauf achten, dass die oberen 1 - 2cm des Nori Blattes nicht mit Sushireis bedeckt werden.
Im nächsten Schritt wird die soeben kreierte Konstruktion einmal umgedreht, sodass die Sushireis Fläche nun auf der Bambussmatte liegt. Man nehme jetzt die Basis Zutaten für die Füllung.
Mit einem Teelöffel, den Frischkäse gleichmäßig in der Mitte verteilen und die weiteren Zutaten zur Hand nehmen - Alles gleichmäßig und balanciert in der Mitte verteilen.
Nun beginnt das Rollen; Hierbei nicht zu fest, aber auch nicht zu locker Druck ausüben (keine Sorge wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert! Probieren Sie sich einfach mehrfach aus! Übung macht den Meister)

Wenn die Rolle steht, kommt das Topping ran.
Das Topping auf der oberen Seite der Rolle verteilen und erneut mit der Bambusmatte kurz in Form drücken. Hier sind Ihnen keine Grenzen gesetzt - Nehmen sie einen Bunsenbrenner oder diverse Soßen, um ihre eigene Sushi Rolle zu individualisieren.

Für den Anfang schneiden Sie mit der befeuchteten Messerklinge die Sushi Rolle in 6 Stücke! Mit etwas Übung können Sie auch 8 Stück schneiden.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?