- Bildquelle: dpa © dpa

Zutaten fürPortionen

1 kg Fleisch, das zum Kurzbraten geeignet ist
3 große festkochende Kartoffeln
1 kg grobes Meersalz
1 kleines Bund Schnittlauch
100 g Butter
100 g Schmand
3 verschiedene Salatsorten der Saison
50 g Blauschimmelkäse
1 Hand voll geröstete Walnüsse
5 EL Olivenöl
1 Spritzer Apfelessig
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL Calvados
1 Salz, Zucker, schwarzer gestoßener Pfeffer
2 l Frittierfett
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 360 Minuten
Insgesamt: 380 Minuten

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln auf dem Meersalz bei 160 Grad Umluft für 2-3 Stunden im Ofen garen (alle halbe Stunde mal drehen),
  2. Salate waschen und zupfen,
  3. Den Käse klein bröseln und mit dem Öl, Essig, Zitronensaft und dem Calvados mischen. Zum Schluss die Walnüsse klein hacken und mit einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken,
  4. Das Fleisch in zwei Finger dicke Streifen schneiden,
  5. Leicht salzen und in einer heißen Pfanne mit wenig Öl von beiden Seiten scharf anbraten, bis wir schöne Röststoffe haben,
  6. Wir haben mit dem Fleischbraten gewartet bis die Kartoffeln fertig sind und nehmen jetzt die Kartoffel aus dem Ofen, machen den Ofen aus und legen das Steak rein.
  7. Die Kartoffeln wird halbiert und das innere mit Hilfe einen Löffels ausgekratzt,
  8. Die Kartoffelschale frittieren wir bei 180 Grad, bis sie Goldbraun ist,
  9. Das Innere aus der Kartoffel mischen wir mit dem Schmand, dem Schnittlauch und brauner Butter(die Butter wird so lange erhitzt bis das Eiweiß braun wird und sie anfängt nussig zu riechen). Abschmecken nicht vergessen
  10. Das Fleisch noch mal in schäumender Butter glasieren,
  11. Den Salat mit dem Dressing anmachen.
  12. Jetzt kann alles angerichtet werden. Lasst euer Kreativität freien lauf.
  13. Wichtig ist aufs Timing zu achten, damit alles gleichzeitig fertig ist!

Guten Appetit!

Vorspeise: Wurzel- und Rübensalat mit Entenleber

Dessert: Armeritter mit Vanillesause und Kürbiskernöl

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien